VERA

VERgleichsArbeiten

In Klassenstufe 3 werden jährlich Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik geschrieben. Diese Vergleichsarbeiten richten sich inhaltlich an den Bildungsstandards der Fächer aus. Die Schwerpunkte in den Fächern wechseln jährlich. Die Termine liegen im Mai und die Ergebnisse zeigen erworbene Kompetenzstufen an. Die VERA-Arbeiten sind keine Klassenarbeiten und werden nicht benotet. Die Eltern erhalten eine schriftliche Information über die Kompetenzstufe, die ihr Kinder in den Fächern erreicht hat und erhalten Einblick in das Testheft ihres Kindes. Auf Elternabenden und Schulelternbeiratssitzungen werden die Eltern über die schulischen Ergebnisse informiert.

Die schulinternen Ergebnisse werden in den Fachkonferenzen diskutiert und dienen der Unterrichtsentwicklung.